Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 21. März 2013

Winterlicher Eichhörnchen-Song

Vorgestern hat mich Bloggerkollegin Claudia mit ihrer auf Facebook geposteten, nicht ganz neidfreien Beobachtung, dass Eichhörnchen trotz sehr fetthaltiger Ernährung  stets schlank und anmutig bleiben, zu einer Umdichtung des NDW-Klassikers "Eisbär" von Grauzone inspiriert, die ich nun auch meinen Bloglesern nicht vorenthalten mag...:

Ich möchte ein Eichhorn sein
Im kalten Berlin
Dann fiele mir nicht mehr ein
Zu zähl'n die Kalorien.

Eichhörn' müssen
Nie fasten.

Eichhörn' müssen
Nie fasten.

Und jetzt alle...!



Weiterhin in Vorbereitung: "Dick im Geschäft" (nach "Big In Japan" - Alphaville); "Dumm wie Brot" (nach "Cold As Ice" - Foreigner); "Auf dem Weg nach Hohenschönhausen" (nach "Alles wird gut" - Die Toten Hosen); und last not least die plattdeutsche Version von Lenny Kravitz' "Always On The Run" - Arbeitstitel: "Jümmers up'n Swutsch"! Stay tuned!

Kommentare:

  1. Ja, so ist es.
    Und außerdem hätte ich dann einen schicken roten Pelz.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte, Rot steht Dir nicht...?! ;)

      Löschen
    2. Wenn ich ein Eichhörnchen wäre, stünde Rot mir ganz vortrefflich. ;-)

      Löschen