Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 17. Oktober 2015

Huhn meets Ei im Radio!

Gestern Abend wurde auf Radio Horeb ein rund einstündiger Beitrag mit dem Titel "Aktuelles aus der Blogo[e]zese" ausgestrahlt - ein Interview des Redakteurs Gregor Dornis mit, ahem, mir. In, wie ich finde, sehr angenehmer Gesprächsatmosphäre ging es u.a darum, wie Bloggen überhaupt geht, was man sich unter der Bezeichnung "Blogo[e]zese" vorzustellen hat, was das für Leute sind, die "katholisch bloggen", zu welchen Themen sie das tun und wie sie untereinander kommunizieren, aber nicht zuletzt natürlich auch um meine ganz persönlichen Erfahrungen mit dem Bloggen; es ging um den Marsch für das Leben und einige Ereignisse in dessen Vorfeld; und wie man sich vorstellen kann, ging es auch um das umstrittene Bonmot des Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Reinhard Kardinal Marx, "Verbloggung führt auch zur Verblödung - manchmal". Ich durfte ein paar Auszüge aus neueren Beiträgen dieses Blogs vortragen, und gute Musik gab es auch. 

Mir hat es große Freude gemacht, an dieser Sendung mitwirken zu dürfen; was das Ergebnis angeht, muss ich zwar sagen, dass ich in solchen Dingen immer sehr selbstkritisch bin - hier habe ich zu schnell gesprochen, da genuschelt, dort habe ich mich im eigenen Satzbau verheddert (das passiert mir öfter, aber in schriftlicher Form hat man ja noch die Chance, es zu bemerken und zu verbessern), und da und dort hätte ich mich, im Nachhinein betrachtet, gern präziser, auch pointierter ausgedrückt; aber so ist Radio nun mal, und Alles in Allem finde ich doch, dass es eine sehr schöne Sendung geworden ist. Ich habe auch bereits sehr positives Feedback bekommen; mein Lieblingskommentar lautete: "Zumindest mache ich mir keine Sorgen mehr, wer in ferner Zukunft, wenn Wolfgang Völz kein Bock mehr hat, den Käptn Blaubär gibt." Vom KingBear zum Blaubär - was für eine Karriere. 

Spaß beiseite: Die Sendung gibt's auf der Seite von Radio Horeb als Podcast und als mp3-Download. Hört doch mal rein! :D 



Kommentare:

  1. Ich hab es sehr gern gehört!
    Und man verstand jedes Wort. So sehr nuschelst Du auch wieder nicht. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da schließe ich mich an! Ich finde auch dass es eine schöne Sendung ist.

      Löschen
  2. Es war eine ausgezeichnete Sendung!!! Informativ, gut verständlich, humorvolle Beiträge und gute (!) Musik. Ich schließe mich dem Wunsch nach einer Sendereihe mit dir an.

    AntwortenLöschen